Alles Gute zum Geburtstag Gerd!

Hallo ihr Lieben!

Ein lieber Mensch feierte vor kurzem seinen 90ten Geburtstag – eine fabelhafte Gelegenheit für mich, mal wieder eine Fondanttorte zu machen! Der liebe Mensch ist übrigends Gerd, und ist wie ein Ersatzopa für mich. Meine Großeltern väterlicherseits habe ich nie kennengelernt, da sie noch vor meiner Geburt gestorben sind. Die Großeltern mütterlicherseits kannte ich zwar und sie waren ein Teil meiner Kindheit, aber leider haben sie keinen besonderen Platz in meinen Erinnerungen. Ich habe zwar immer die Sommerferien bei ihnen verbracht, aber eine wirklich innige Beziehung hatten wir nicht zueinander. Mein Opa hat in der Landwirtschaft gearbeitet und hatte keine Zeit für seine Enkelkinder, und auch die Oma hat nichts mit mir und meiner Schwester unternommen, oder uns mal in den Arm genommen. Das ist zwar traurig, aber so war es nunmal. Dafür gab es eine andere Frau in meinem Leben, meine Nanny, bei der das ganz anders war. Ich erinnere mich an jeden Augenblick mit ihr und hüte diese Gedanken wie einen Schatz 🙂

Gerd war lange unser Nachbar, bis wir unser Haus gebaut haben. Doch auch wenn wir nicht mehr nebeneinander wohnten, besuchten wir uns immer mal gegenseitig und blieben in Kontakt. Sein runder Geburtstag musste natürlich gefeiert werden und ich konnte ihn auf meine Art und Weise überraschen. Hiermit:

IMG_6755

Ich muss sagen dass ich die Planung der Torte etwas schwierig fand. Ich habe bisher nur für Frauen gebacken und da gern mal etwas verspielter. Zum 90ten Geburtstag eines Mannes hätte ich Blümchen allerdings nicht so passend gefunden 🙂 Gerds Torte sollte stattdessen schlicht und elegant werden, also entschied ich mich für Efeu-Blätter.

IMG_6764

Das Rezept für die Torte findet ihr hier. Es ist mal wieder Tortentantes Eierlikör-Kuchen (in meinem Fall mit Vanillelikör), gefüllt mit einer Sahnepudding-Buttercreme. Den Fondant habe ich selbst gemacht (nach diesem Rezept) und mit Wilton Pasten Farben gefärbt. Mein Törtchen hat einen Durchmesser von 20cm und ist ca. 10cm hoch. Gebacken habe ich es in einer 20cm Tortenform mit extra hohem Rand, die ich bei TK Maxx gekauft habe.

IMG_6751

Mit der Torte im Gepäck machten wir (Lea und ich) uns also auf den Weg zu Gerd. Sicherheitshalber hatte ich vorher angerufen und uns angekündigt. Der liebe Gerd hat den Tisch schön für uns gedeckt und so saßen wir in gemütlicher Runde beisammen, aßen Geburtstagstorte, tranken Kaffee und sprachen über alte Zeiten. Ich machte noch ein Erinnerungsfoto von Gerd und der Torte und natürlich noch ein Anschnittsfoto – und als Gerd sagte, er habe noch nie eine so schöne Torte gesehen, da war das wie Musik in meinen Ohren 🙂 Die Überraschung war gelungen!

IMG_6777***

IMG_6782

Ein schöner Tag, an dem ich jemanden mit meinem Törtchen glücklich machen konnte 🙂 Als nächstes ist nun mein Mann dran, der wird nächste Woche 52 und ich werde versuchen, eine Angler-Torte für ihn zu zaubern. Drückt mir die Daumen!

Ganz liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.