0

Sündhaft lecker: Schoko-Oreo-Cupcakes mit Erdnussbutter und Nutellatopping

Hallo ihr Lieben!

In der Cuplovecake-Bäckerei gab es schon lange keine Cupcakes mehr, also war es mal wieder an der Zeit! 🙂 Das heutige Rezept ist etwas ganz besonderes für all diejenigen, die Oreokekse, Erdnussbutter und Nutella lieben! Diese drei Zutaten wurden nämlich in meinen Cupcakes vereint und rausgekommen sind die leckersten Cupcakes, die ich je gegessen habe! Ich hatte etwas ähnliches im Internet gesehen (nur das Bild, ohne Rezept) und wollte es unbedingt nachbacken. Ich habe mich also in die Küche verkrochen und so lange experimentiert, bis ich zufrieden und sicher war – das ist es!

Continue reading

0

Käsekuchen mal anders: Käsekuchen-Muffins mit Sahnehaube

Hallo ihr Lieben!

Seid ihr auch Käsekuchen-Liebhaber wie ich? Ich habe schon unzählige Variationen probiert – mit Boden oder ohne, die amerikanische Variante mit einem Boden aus Kekskrümeln oder typisch deutscher Mürbeteig, mit Obst oder Rosinen, aber auch mit einer Baiserschicht (Tränchenkuchen), aber Käsekuchen-Cupcakes habe ich noch nie gemacht und auch nicht gegessen. Bis jetzt! Und was soll ich sagen – lecker!


Continue reading

0

Mein Jahr 2016

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr die Feiertage gut überstanden? Bei uns war es in diesem Jahr besonders schön, weil zum ersten Mal meine Enkelin dabei war – sie war auch das schönste Geschenk unter meinem Baum 🙂 Leider sind die Weihnachtstage wie immer viel zu schnell vorbei gegangen, und es wird Zeit, das Jahr 2016 blogmäßig revue passieren zu lassen. Dafür widme ich mich nur den Höhepunkten und, ja ich bin stolz, es waren einige dabei 🙂


Continue reading

0

Buchrezension: Emoji Backen – Gebackene Emojis für jede Stimmungslage

Hallo ihr Lieben!

Nach langer Zeit habe ich wieder eine Buchrezension für euch. Es geht um ein Backbuch der etwas anderen Art: „Emoji Backen – Gebackene Emojis für jede Stimmungslage“.
Für diejenigen von euch, die mit dem Thema Emojis nicht so vertraut sind: Emojis (gesprochen: „Emodschies“) stammen ursprünglich aus Japan und bedeuten übersetzt „Bildschriftzeichen“. Sie sind klein, meist gelb und ersetzen weltweit Textaussagen, die meist über Smartphones versendet werden. Mit den kleinen Symbolen lassen sich manche Gefühle leichter und manchmal auch besser ausdrücken als mit Worten. Ich nutze unter anderem Whatsapp und Instagram, und eine Kommunikation ohne Emojis kann ich mir kaum mehr vorstellen. Als ich also bei dieses Backbuch sah, weckte es sofort mein Interesse. Also bewarb ich mich und hatte wieder mal das Glück, ein Rezensionsexemplar zu erhalten!

img_4054

Continue reading

0

Beschwipste Erdbeer-Schoko-Cupcakes

Achja, immer dieses Wetter. Der Sommer hat sich dieses Jahr nicht gerade von seiner besten Seite gezeigt – aber diese letzte Augustwoche lasse ich als Entschädigung durchgehen. Schon seit Tagen haben wir in Siegen-Wittgenstein Sonne pur, blauen Himmel und Temperaturen um die 30°C… und es soll noch heißer werden! Ich genieße das schöne Wetter in meinem Garten und mache alles fertig, was ich irgendwann mal angefangen aber nicht zu Ende gebracht hatte. Nebenbei backe ich natürlich! Ich bin mir nicht sicher, ob es das schon einmal gab, dass man Ende August noch immer frische deutsche Erdbeeren im Supermarkt kaufen konnte. Ihr vielleicht? Das wollte ich jedenfalls schnell noch nutzen, und da es schon eine Weile hier keine Cupcakes mehr gab, entschied ich mich ein wenig zu experimentieren. Ich machte mich also an die Arbeit und kreierte beschwipste Erdbeer-Schoko Cupcakes nach eigenem Rezept. Uns haben sie hervorragend geschmeckt und waren im Nu alle, also gibt es das Rezept auch für euch 🙂

IMG_3188
Continue reading

0

Herzige Valentinscupcakes

Mein Mann und ich machen uns nicht allzu viel aus dem Valentinstag, aber ich lasse es mir nicht nehmen, jedes Jahr etwas besonders schönes und leckeres für uns zu backen. Blumen kriege ich von meinem Mann generell ab und zu, auch ohne Anlass 🙂 Wir sind schon seit 27 Jahren verheiratet und dennoch schafft er es jedes Mal wieder, mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, wenn er nach der Arbeit oder nach einem Fußballspiel mit einem Blumenstrauß – natürlich in meiner liebsten Farbe: organge – vor der Tür steht! Trotzdem gibts aber auch jedes Jahr zum Valentinstag Blumen und Pralinen, und ich würde lügen wenn ich sage dass mir das nicht gefällt 🙂 Ich steuere als kleines Dankeschön leckere Backwaren hinzu, und dieses Jahr gab es diese zuckersüßen Valentinesupcakes:

IMG_0432

Continue reading

0

Mother’s Day Cupcake Bouquet – für mich!

Am diesjährigen Muttertag hat es mich erwischt: die Nase läuft, Kopf und Hals tun höllisch weh 🙁 Draußen ist es warm und sonnig, und statt das zu genießen würde ich am liebsten im Bett bleiben. Meine Kinder und mein Mann haben heute ein tolles Frühstück gemacht mit frischgebackenen Brötchen, gekochten Eiern, Kaffee und Tee und um sie nicht zu enttäuschen, entschied ich mich dafür, aufzustehen und zumindest kein „Spielverderber“ zu sein! Auf mich warteten wunderschöne rote Rosen, die mir sofort ein Lächen in Gesicht zauberten 🙂 Meine Älteste konnte nicht kommen aber dank Handy wusste ich dass sie an mich denkt. Lea (meine Jüngste) geht es auch nicht besonders gut und somit war ich diejenige, die etwas Süßes backen musste. Mein Cupcake Bouquet stand schon lange auf der To Do Liste und gestern Nachmittag war es dann so weit!

IMG_6923 Continue reading

0

Frau Herzbluts Buch! Und feine Mini-Schoko-Cupcakes mit Marshmallow-Frosting

Hallo ihr Lieben!

Hoffentlich habt ihr die Osterfeiertage mehr oder weniger gut überstanden und seid nach dem verlängerten Wochenende gut in die neue Woche gestartet. Ich will euch heute etwas ganz besonderes ans Herz legen: das Buch von der lieben Caro, besser bekannt als Frau Herzblut. Ich liebe Backbücher und besitze mindestens dreihundert davon, aber wenn meine Lieblingsbloggerin eines herausbringt, dann hüpft mein Herz vor Freude 🙂 Ich hatte die Ehre ihr erstes eigenes Buch Frau Herzblut: Feine Köstlichkeiten & liebevolle Stylingideen für euch zu rezensieren und bin sehr glücklich darüber. Caros Blog ist seit langer Zeit mein Lieblingsblog und es ist keine Seltenheit, dass ich stundenlang ihre liebevoll geschriebenen Beiträge lese und die wundervollen Bilder bis ins kleinste Detail betrachte. Sie zaubert schon lange tolle Kuchen, Torten, allerlei Herzhaftes und auch vegetarische Gerichte,  begleitet von stilvollen Stylingideen und es ist für mich überhaupt nicht erstaunlich, dass sie ein Buch geschrieben hat – wenn nicht sie, wer dann?

IMG_6420 Continue reading

2

Nutella Cupcakes

Mit dem Herbst hat auch die Kerzen- und Kuschelzeit begonnen. Und obwohl es gar nicht mehr lang ist bis Weihnachten, bin ich irgendwie noch nicht soweit: Ich hab weder Weihnachtsgefühle, noch Bedarf mit der Weihnachtsplätzchenbäckerei anzufangen. Schuld daran hatte das lange schöne Wetter mit ziemlich milden Temperaturen, denke ich. Aber so langsam zeigt sich der November von seiner „richtigen“ Seite. Wenn es draußen stürmt und regnet liebe ich es, alle Kerzen im Haus anzuzünden (es sind nicht wenige, glaubt mir!), mich mit einer Tasse Cappucino in meinen Lieblingssessel zu fläzen und mit offenen Augen zu träumen 🙂 Aber weil ich so hippelig bin dauern meine Träume nie lange!:) Meist fällt mir nach kürzester Zeit irgendwas ein, dass ich doch schon lange backen oder kochen wollte, und dann hüpf ich sofort in die Küche. Und nur weil ich fleißig war, kriegt ihr heute ein tolles Rezept für leckere Nutella Cupcakes! Das ist doch was, oder?

IMG_4733 Continue reading

0

Sommer zum Naschen: Heidelbeer-Vanille-Cupcakes

Wenn mich jemand nach meiner liebsten Jahreszeit fragt: Herbst 🙂 Wunderschöne Natur, bunte Farben, einfach ein Fest fürs Auge! Mein Blogger-Ich müsste allerdings Sommer sagen: Knackige Kirschen, süße Erdbeeren, leichte Rezepte und eine Sonne, die immer schöne Fotos macht 🙂 Heute hab ich sogar ein Rezeptchen für euch, dass, wie ich finde, förmlich nach Sommer schmeckt! Nämlich diese Heidelbeer-Cupcakes:

IMG_3354
Continue reading