0

(M)eine besondere Geburtstagsparty

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr sicher schon wisst, bin ich vor neun Monaten Oma geworden. Das schönste Geschenk, das ich vor ein paar Tagen zum Geburtstag bekommen habe war, dass sie mich mit ihren Eltern besucht hat und zum ersten Mal auf meiner Geburtstagsparty dabei war 🙂 Geplant war eine kleine Feier mit der Familie, letztendlich ist sie dann aber doch etwas größer geworden mit Freunden, Verwandten und Nachbarn! Bei den Vorbereitungen ging so manches schief, was mir in diesem Ausmaß noch nie passiert ist – dazu unten mehr. Naja, ich bin auch nur ein Mensch, und manchmal ist es halt so. Meine große Tochter und ich haben das Beste daraus gemacht und so gab es am Ende eine Raffaellotorte, Brownies nach einem Rezept von Jamie Oliver, eine Frühlingstraum-Torte im Glas und Marshmallowcreme-Cupcakes.

Continue reading

2

Ohne Backen: Kinder Riegel-Himbeer-Mascarponetörtchen

Hallo ihr Lieben!

Der Frühling lässt noch immer auf sich warten – was macht man also an so einem grauen Tag? Backen natürlich! Oder wie ich: Nicht backen:) Es gibt etliche Rezepte für Torten mit Umrandung – aus Schoko-Mikadostäbchen, Yogurette, Duplo, und bestimmt auch Kinderriegel. Trotzdem ist mein Rezept ein Unikat, denn ich habe genommen was im Haus war und es nach Gefühl gemischt 🙂 Schnell gemacht, lecker, und schmeckt ein bisschen nach Frühling!

Continue reading

0

Taschentorte zum 15. Geburtstag

Hallo ihr Lieben!

Motivtorten gab es hier schon eine Weile nicht mehr, ich hatte einfach keine Gelegenheit. Anfang Januar feierte meine Jüngste aber ihren 15. Geburtstag und hat sich eine Taschentorte von ihrer Mama gewünscht. Auf diese Arbeit habe ich mich richtig gefreut, weil ich noch nie so eine Torte gemacht habe. Mit dem Ergebnis waren wir dann auch beide sehr zufrieden, seht mal:

Continue reading

2

Lea backt: Daim Torte

Hallo ihr Lieben!

Als ich die Kategorie Lea backt eingeführt habe, wollte ich meiner Tochter die Chance geben etwas neues auszuprobieren! Bis jetzt habe ich neun von ihren Werken verbloggt und bin mit ihr sehr zufrieden. Sie hat viel gelernt und man sieht ihr an, dass sie beim Backen mit Leib und Seele dabei ist. Anfangs war sie ziemlich unsicher, aber das hat sich mit der Zeit gelegt und nun wird sie immer selbstbewusster und experimentierfreudiger. Heute habe ich die Ehre, euch das zehnte Rezept von „Lea backt“ zu präsentieren: eine Daim Torte ohne backen 🙂

img_3302
Continue reading

0

Ein Stück vom Geburtstagsglück: Himbeer-Cupcake-Torte

Hallo ihr Lieben!

Es ist schon etwas länger her, dass mein Sohn seinen 19. Geburtstag gefeiert hat, aber ich komme erst jetzt dazu, seine leckere Geburtstagstorte zu verbloggen. Nach dem üppigen Bremen Sweet Table (Rezepte und Bilder hier!) vom letzten Jahr, wollte er dieses Mal nur eine „normale“ Torte haben 🙂 Ich war einverstanden, aber langweilig sollte sie trotzdem nicht werden. Im Buch „Noch mehr Mode Torten“ von Dr. Oetker fand ich ein Rezept, das mir sofort zusagte. Ich konnte es mir gleich sehr gut vorstellen, und wusste dass es meinem Sohn schmecken würde. Ich habe das Rezept minimal abgewandelt und wir fanden sie köstlich!

img_3368Continue reading

0

Halloween Party Sweet Table 2016 – einfach spooktakulär!

Hallo ihr Lieben!

Es ist wieder so weit – heute ist Halloween! Ich bereite mich schon seit einer Weile darauf vor und endlich darf ich euch wieder meinen Halloween Sweet Table präsentieren. Das ist mit der Zeit eine Tradition in unser Familie geworden und ich freue mich immer wieder auf die Reaktionen von meinem Mann und unseren Kindern 🙂 Dies ist der vierte Sweet Table, den ich für uns zu Halloween gestaltet habe. Wer sich nicht mehr an meinen letzten erinnern kann, kann sich hier nochmal die Bilder ansehen. Dieses Jahr habe ich mich für eine Kombination aus Schwarz, Weiß und Orange entschieden mit ein wenig Rot (ohne Blut geht es schließlich nicht!). Außer den zwei schwarzen Bechern und der Hexenhut-Schale (TK Maxx) habe ich dieses Mal nichts Neues gekauft. Alles war schon in meinem Halloween-Sammelsurium vorhanden 😀 Und, wie findet ihr es?

img_4144

Continue reading

0

Schokoladig, erdbeerig und lecker: Erdbeer-Brownie-Torte

Hallo ihr Lieben!

Der Sommer kommt nochmal zurück und auch in meiner Küche ist es noch immer sehr sommerlich! Beim Einkaufen kommt man derzeit an allerlei köstlichem vorbei: Pflaumen, Äpfel, Himbeeren, Brombeeren, Aprikosen, Pfirsiche… so weit das Auge reicht! Manchmal stehe ich minutenlang an der Obsttheke und kann mich nicht entscheiden, was in den Wagen wandern soll. Letztens fiel die Entscheidung auf Erdbeeren (ja, auch im September habe ich noch welche gefunden!). Ich wollte unbedingt eine köstliche Erdbeer-Brownie-Torte damit backen. Der Teig ist sehr schokoladig, weil nicht nur geschmolzene Schokolade drin ist, sondern auch Schokoladenstücke! Durch den Erdbeerberg obendrauf wird das ganze aber ein wenig aufgelockert, und Erdbeeren und Schokolade sind ja sowieso eine unschlagbare Kombination!

IMG_2673

Continue reading

0

Süßes Gemüse: Rhabarber-Frischkäse-Traum

Hand aufs Herz: Es gibt doch nichts Schöneres, als seine Lieben mit selbstgemachten Köstlichkeiten aus der Küche zu verwöhnen! Egal ob es sich um die Familie, Freunde oder Verwandte handelt – es macht Riesenspaß und animiert mich immer wieder dazu, etwas neues auszuprobieren. Dabei werden natürlich nicht nur Torten und Kuchen zubereitet, sondern auch raffinierte Konfitüren, Gelees, Kunstwerke aus Fondant und – nicht zu vergessen – allerlei Herzhaftes und Delikates! Heute ist eine süße Gemüsetorte dran und zwar mit Rhabarber! Die Rhabarbersaison neigt sich schließlich schon dem Ende zu und weil diese Torte schon länger auf meiner To-Do-Liste stand, war es an der Zeit sie endlich zu backen. Ein Wort beschreibt die Torte übrigens perfekt: Träumchen!

IMG_2620Continue reading

0

Überraschungstorte für eine ganze Fußballmanschaft

Die Fußballsaison 2015/16 ist in Siegen-Wittgenstein vor kurzem zu Ende gegangen und mein Mann und seine Jungs haben in der Kreisliga B den zweiten Platz erreicht. Es wurde sogar richtig knapp am Ende, weil die Mannschaft fast die Chance gekriegt hätte, im Relegationsspiel doch noch den Aufstieg zu schaffen. Das hat dann aber knapp nicht hingehauen, aber auch so war das die beste Platzierung in der Clubgeschichte. Für die Abschlussfeier habe ich mir etwas ganz besonderes ausgedacht: eine Torte als Geschenk an die Jungs 🙂 Es sollte eine Torte mit dem Clubwappen werden, in schwarz-weiß. Niemand außer meinem Mann war eingeweiht! Ich machte mich also an die Arbeit und das ist mein Werk:

IMG_2632Continue reading

0

Meine erste Babyshowerparty

Hallo ihr Lieben!

Kennt ihr den Begriff Babyshowerparty? Das ist eine US-amerikanische Tradition, die zu Ehren der werdenden Mama veranstaltet wird und sich mittlerweile auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit erfreut. Sie findet statt irgendwann zwischen 2 Monaten und wenige Wochen vor errechnetem Geburtstermin. Eingeladen werden meist weibliche Gäste wie Freundinnen oder weibliche Verwandte, aber auch Männer können natürlich dabei sein. Ich hatte das alles schon mal gehört aber mich nie tiefer damit befasst, weil ich ja auch keinen Grund hatte – bis vor kurzem! In meiner Familie steht nämlich ein großes Ereignis bevor: meine älteste Tochter bekommt im Juni ein Baby und macht mich, kurz nach meinem 50. Geburtstag, zum glücklichsten Menschen der Welt! Ich werde Oma! 😀 So wirklich erwartet hatte das keiner, aber es war dann umso schöner, und alle freuen sich wahnsinnig über den Familienzuwachs. Sehr lange (es hat sich wirklich wie eine Ewigkeit angefühlt) durfte ich es nicht bekannt geben, weil meine Tochter es Freundinnen, Verwandten und Bekannten persönlich überbringen wollte, aber nun endlich darf ich es sagen. Als mich die Freundinnen meiner Tochter angesprochen haben und mir von ihren Plänen für eine Babyshowerparty erzählten, war natürlich sofort klar, dass ich mitmachen wollte! Meine Aufgabe war dann auch schnell gefunden: ich war zuständig für den Babyshower Sweet Table. Es sollte eine Überraschungsparty werden, also wurde eine geschlossene Gruppe auf Facebook gegründet. Das hat super geklappt, denn meine Tochter ahnte bis zuletzt nichts von der ganzen Sache! Und so machte ich mich an die Arbeit und hier seht ihr das Ergebnis: Ein Traum in Pastell 🙂

IMG_0522Continue reading