Süße Fondantkekse für süße Kinder

Fondanttorten mache ich sehr gerne, aber noch lieber verziere und verschönere ich Kekse mit Fondant! Langweilige Kekse – das war einmal und ist längst Vergangenheit! Jetzt werden sie mit Royal Icing oder eben Fondant hübsch gemacht und werden damit zu Stars auf jedem Sweet Table, Kindergeburtstag oder Kaffeekränzchen. Wobei, Royal Icing und ich werden keine guten Freunde mehr… ich habe mich zwar daran versucht (hier zum Beispiel, die Hasenkekse auf dem Ostern Sweet Table), aber besonders zufrieden war ich nicht. Natürlich werde ich auch weiterhin probieren damit zu arbeiten, weil ich nicht so leicht aufgeben will (schließlich macht Übung den Meister!), aber mit Fondant kann ich einfach besser umgehen und fühle mich auf der sicheren Seite. Meine letzten Fondantkekse waren diese süßen Füßchen (sehen könnt ihr sie hier) zur Taufe eines bezaubernden Mädchens. Die heutigen habe ich für die zwei süßen Kinder einer Instafreundin gemacht und verschickt – ein Junge und ein Mädchen. Ich wußte zwar nicht, ob sie die Reise per Post überleben aber es war mir einen Versuch wert – es ist alles gut gegangen und die Kinder waren begeistert und glücklich 🙂

IMG_5148Für die Kekse habe ich einen einfachen Mürbeteig gemacht:

  • 300g Mehl
  • 200g Butter, kalt
  • 80g Zucker
  • 1/2 Pck. Vanillezucker

Zubereitung:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und eine Stunde kalt stellen. Herausholen, ausrollen, mit beliebigen Ausstechern ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 7 Minuten backen. Gut auskühlen lassen und nach Wunsch verzieren.

IMG_5151

Meine Kekse waren ziemlich groß (um die 10cm!), was Absicht war, weil man sie so schöner verzieren kann und weil sie interessanter für Kinder sind. Je größer desto besser!  Schön verpackt fanden sie Platz im Weihnachtspäckchen und hatten zwei Tage später ihr Ziel erreicht. Es ist immer wieder ein tolles Gefühl, Menschen eine kleine Freude zu bereiten 🙂

Bis Bald ihr Lieben und lasst es euch gut gehen!
Eure Jadranka

2 thoughts on “Süße Fondantkekse für süße Kinder

  1. Huhu!
    Die Kekse sind ja unglaublich niedlich!

    Ich hätte dazu mal eine Frage: wie befestigst du den Fondant auf den Keksen? Oder packst du die Kekse komplett damit ein?

    Sehr schöne Seite!
    Liebe Grüße!

    • Liebe Sue, danke 🙂 Ich bestreiche die Kekse mit Honig oder Marmelade und klebe dann die Fondanttopper drauf, das hält bei mir immer sehr gut.

      Viel Spaß beim Backen!
      Viele Grüße,
      Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.