0

Endspurt in der Weihnachtsbäckerei: Kokosmakronen und Schoko-Zimtstangen

Hallo ihr Lieben!

Na, seid ihr bereit? Noch ein Tag bis Heiligabend, und ich habe schon alles so gut wie fertig 🙂 Für alle von euch, die auf den letzten Drücker noch ein paar einfache Rezepte für Weihnachtsplätzchen suchen, habe ich heute zwei Rezepte: für den Klassiker schlechthin, Kokosmakronen, und für besonders leckere Schoko-Zimtstangen!

Continue reading

2

Weihnachtsbäckerei: Kleines Adventstörtchen

Meine Güte wie die Zeit rast! Am vergangenen Wochenende hatten wir schon den 3. Advent und die Vorfreude auf Weihnachten wächst und wächst! Es kommt zwar immer näher, aber ich sehe dem ziemlich entspannt entgegen. Mit der richtigen Vorbereitung wird schon alles schön und das ganz ohne Stress 🙂 Plätzchen habe ich gebacken, das Haus mit Hilfe von Mann und Kindern geschmückt, das Weihnachtsessen geplant und die Geschenke mit ganz viel Liebe ausgesucht und verpackt. Was noch aussteht ist der Kauf des Weihnachtsbaums am Freitag und ihn am Sonntag mit den leisen Klängen von „Stille Nacht, heilige Nacht“ im Hintergrund zu schmücken. Dieses Jahr schmücken wir unseren Baum in Lila, Silber, Grau und Weiß wie schon im vergangenen Jahr. Lange habe ich nach gehäkelten Motiven zum Aufhängen gesucht und keine gefunden (selber Häkeln kann ich leider nicht!). Schließlich bereitete mir meine Schwester dann eine große Freude als sie zufällig genau das gefunden hat, was ich schon so lange gesucht hatte: Gehäkelte Sterne, Engel und Herzchen. Ich kann es kaum erwarten sie an unseren Baum zu hängen und zu bewundern. Am dritten Advent gab es ein kleines Törtchen als Nachspeise nach dem üppigen Sonntagsessen. Und das Törtchen ist sowas von lecker, ich könnte mich reinlegen! Die Kombi aus knusprigem Spekulatiusboden belegt mit Pflaumen, und der Zimt-Mascarpone-Sahne-Creme – wunderbar, sag ich euch.

IMG_5175 Continue reading

2

Ein verschneites Winterdorf

Hallo ihr Lieben!

Seid ihr schon so richtig im Weihnachtsstress? Plätzchen backen, Karten und Päckchen an ganz liebe Menschen verschicken, Haus und Garten dekorieren, Weihnachtsessen planen, Geschenke besorgen, und, und, und… Also ich bin schon sehr weit mit der Vorbereitung, (habe wie immer zu früh angefangen!) und könnte mir mittlerweile schon ruhigere Tage gönnen und vielleicht mein Buch zu Ende lesen – wenn ich es schaffen würde, mich darauf zu konzentrieren 🙂 Aber wie ich mich kenne wird das eh nicht klappen. In meinem Kopf brodelt es weiter, ich will noch so viel backen und ausprobieren und habe das Gefühl ich muss das alles noch dieses Jahr machen 🙂 Ach, ich mag die Weihnachtzeit einfach sehr gern. Ich freue mich darauf, alle meine Kinder um mich zu haben, ein bisschen Ruhe einkehren zu lassen und einfach vor dem Kamin zu sitzen und es uns gemütlich zu machen. Wie es derzeit aussieht wird es keine weißen Weihnachten geben, aber ich habe eine Lösung gefunden und uns einfach ein verschneites Winterdorf gebacken! So wirds romantisch, wenn nicht draußen dann eben drinnen. Seht ihr, leise rieselt der Schnee…

IMG_5067

Continue reading

0

Produkttest Silikomart : Vanillecreme-Traumtorte

Ihr kennt ja bereits den ersten Bericht über die Silikomart-Produkte, die ich testen soll. Und auch die Bilder von meiner kleinen Vanillecreme-Torte und den Mandarinen-Buttercreme Cupcakes habe ich euch bereits gezeigt. Heute nun gibts das erste Rezept dazu, und beginnen will ich mit der Torte, die ich mit rotem Fondant und ausgestantzten Schneeflocken dekoriert habe:

IMG_9999
Continue reading

0

Testbericht: Silikomart-Ausstechformen

Heute möchte ich euch gerne meinen Testbericht über Ausstech-Förmchen der Firma Silikomart vorstellen. Schon vor einigen Monaten kam Silikomart auf mich zu und bot mir an, Produkte zu testen. Anfang November war das Päckchen dann auch schon da, aber es war eben noch zu früh für Weihnachtssachen. Jetzt ist allerdings genau die richtige Zeit zum Weihnachtsbacken, und so kann ich euch von den Fondant-Ausstechformen berichten. Zu allererst zeige ich euch mal das „Endprodukt“:

IMG_9989
Continue reading

0

Aus dem Wichtelpäckchen: Kraterkekse

Wie ich schon in meinem letzten Blogpost erwähnte: ich habe beim Weihnachtswichteln von den Hobbykochbäckern mitgemacht. Für meine Wichtelpartnerin Christine habe ich zwei Sorten Kekse gebacken, und heute ist das Rezept für die Kraterkekse an der Reihe. Es ist sehr leicht nachzubacken, man braucht nur wenige Zutaten und trotzdem sind sie super lecker. Außerdem sind es die Lieblingskekse meines Mannes 🙂

IMG_9821 Continue reading

0

Weihnachtswichteln, da habe ich mitgemacht!

Steffi und Felix haben auf ihrem Blog Die Hobbykochbäcker ein Event gestartet: Weichnachtswichteln! Da habe ich mich sofort angemeldet, weil ich es liebe zu schenken und Geschenke kriegen finde ich auch nicht übel 🙂

Mein Päckchen für Christine, meine Wichtelpostpartnerin, sah dann so aus:

IMG_9867
Continue reading

6

Winterzeit und zauberhafte Rudolphkekse

Winter ist immer nur kalt, düster und ungemütlich? Von wegen! Es gibt auch dicke Schneeflocken, die lautlos und friedlich vom Himmel rieseln. Kalte Luft, die sich beim Einatmen frisch und rein anfühlt. Eiskristalle, die in der Sonne glitzern. Man kann prima raus gehen und die Natur genießen (wenn man sich dick einpackt). Und weil es jetzt abends früher dunkel wird, hat man noch genug Zeit, sich drinnen gemütlich einzukuscheln und den Tag mit einer Tasse Tee und meinen zauberhaften Rudolphkeksen ausklingen zu lassen 🙂

IMG_9865 Continue reading

2

Ich darf tolle Produkte von Birkmann testen! Teil 1: Sternenglanz

Vor ein paar Tagen kam bei mir ein Paket voller wunderschöner Sachen an! Es war von der Firma Birkmann, deren Produkte ich sowieso sehr gern nutze und die mir nun weitere tolle Produkte zur Verfügung gestellt hat – das lässt jedes Bäckerinnenherz höher schlagen. Ich habe mich sehr gefreut und sofort angefangen zu planen was ich alles damit anstelle. Heute geht es also los mit dem Thema Sternenglanz:

Produkttest_gimp_1 Continue reading