0

Vegetarisch und super lecker: Spinat-Crespelle mit Ricotta in Bechamelsoße

Meine älteste Tochter ist seit einigen Jahren Vegetarierin und ich versuche, wenn sie uns besucht, etwas leckeres zu finden was sie essen kann und uns allen schmeckt. Sie überrascht uns aber auch häufig mit spannenden vegetarischen Gerichten und zeigt, wie man auch ohne Fleisch oder Fisch sehr lecker kochen kann. Als sie damals sagte, dass sie Vegetarierin wird, dachte ich zuerst, dass sie verhungern wird. Oder dass ihr etwas fehlen wird. Ich war mir sicher, dass es nicht gesund sein könnte, sich so einseitig zu ernähren. Ich koche jeden Tag frisch und achte sehr darauf, dass die Kinder die noch zu Hause sind sich gesund ernähren. Fleisch steht dabei nicht jeden Tag auf dem Tisch, aber ich bin trotzdem der Meinung dass Fleisch und Fisch – in Maßen natürlich – zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung beitragen. Die Kinder können aber selbstverständlich selbst entscheiden, wie sie leben und was sie essen wollen, und meiner Ältesten geht es auch gut 🙂 Jedenfalls gibt es heute eines dieser leckeren vegetarischen Gerichte, das meine Tochter mitgebracht hat und das ich euch wärmstens empfehle: Spinat-Crespelle mit Ricotta in Bechamelsoße!

IMG_5362 Continue reading

0

Djulbastije oder Fleischbällchen (Frikadellen) in Bechamelsoße

Djul… was? Ich weiß, es ist schwer auszusprechen und ehrlich gesagt habe ich auch noch nie davon gehört… bis jetzt 🙂 Dieses Gericht kommt wahrscheinlich aus meiner bosnischen Heimat, ganz sicher bin ich aber auch nicht. Gefunden habe ich es durch Zufall irgendwo im Internet (leider weiß ich nicht mehr wo!) und hab mich entschieden es nachzukochen. Manche planen ja die ganze Woche im Voraus, was auf den Tisch kommen soll, aber ich überlege meistenst erst am Vortag was ich kochen werde. So ist es auch schon häufiger passiert, dass ich planlos dastand. Für diese Situation hab ich jetzt Djulbastije entdeckt. Frikadellen kennt ihr ja sicher alle – Hackfleisch, kleingeschnittene Zwiebel, Knoblauch, Ei, ein altes Brötchen und Kräuter sind die Bestandteile dieses Klassikers. Djulbastije sind sehr ähnlich wie Frikadellen mit einem kleinen Unterschied: Geriebene Kartoffel! Dadurch sind sie, meiner Meinung nach, viel feiner im Geschmack und mit Bechamelsoße ideal für jeden Tag aber auch für Gäste, weil man sie gut vorbereiten kann und danach nur die frisch zubereitete Beilage und Salat dazu reicht! Et voilà – die super leckeren Fleischbällchen in Bechamelsoße:

IMG_4825 Continue reading