4

Wenn es mal schnell gehen muss: Quarkbrötchen

Einen Sonntag ohne Brötchen kann ich mir nicht vorstellen. Das ist der einzige Tag der Woche, an dem wir es schaffen zusammen zu frühstücken. Ich habe bisher schon viele Brötchenrezepte ausprobiert, aber das, das ich euch heute vorstelle, ist in vieler Hinsicht das beste. Sonntags wird lang geschlafen, und wir haben natürlich keine Lust dann lange auf Brötchen zu warten. Klar, man könnte auch Brötchen kaufen gehen, aber die selbstgemachten sind doch die besten! Viele Rezepte eignen sich nicht für unseren Sonntag – entweder man muss warten, bis der Teig aufgegangen ist, oder die Backzeit ist zu lang… mit diesem Rezept seid ihr aber auf der sicheren Seite: die Brötchen sind ruckzuck fertig, weil der Teig keine Zeit zum gehen braucht, und die Backzeit ist mit ca. 18 Minuten auch sehr gering. Aber ich will euch nicht weiter auf die Folter spannen, hier ist das Rezept für die weltbesten Quarkbrötchen 🙂

IMG_9288

Continue reading

0

Mohnbrötchen

Hallo ihr Lieben!

Wie ihr sicher schon gemerkt habt, mache ich mich zurzeit etwas rar hier. Der Herbst ist angekommen und ich habe sehr viel im Garten zu tun. Die Sommerpflanzen müssen entsorgt werden, Töpfe gereinigt, frostempfindliche Blumen reingeholt und die Deko weggeräumt werden. Schon seit ein paar Nächten gibt es Bodenfrost in Wittgenstein und dazu etwa 4°C in der Nacht – das sagt schon alles, oder? Dazu kam dass mein Sohn seinen 18. Geburtstag gefeiert hat und ich bei dieser Gelegenheit entschied einen schönen Sweet Table für ihn zu gestalten. Er ist großer Werder Bremen Fan, also wurde dass das Motto für seine Geburtstagsparty und den Sweet Table. Aber davon erzähle ich euch ein ander Mal, heute soll es um die leckeren Mohnbrötchen gehen, die ich im Dr. Oetker „Brot backen“ Buch gefunden und nachgebacken habe:

IMG_7369 Continue reading

0

Meine Besten: Quarkbrötchen

Ich habe schon lange nicht mehr so viele verschiedene Rezepte für Brot und Brötchen ausprobiert wie im letzten Monat. Verliebt habe ich mich dabei in mein Kürbisbrot (Rezept hier), und auch das Sesambrot (Rezept hier) gab es schon zwei Mal in letzter Zeit – besonders gut finde ich auch Quarkbrötchen, und sie sind fester Bestandteil unseres Sonntagsfrühstücks geworden 🙂 Was gibt es schöneres als den Duft frischer Brötchen, die noch warm aus dem Ofen geholt werden – köstlich! Gefunden habe ich das Rezept im Buch Brot backen von Dr. Oetker.

IMG_3945 Continue reading

0

Am besten frisch gebacken: Buchtelbrötchen

Mmmh, das duftet herrlich! Diese kleinen Köstlichkeiten habe ich zum ersten Mal gebacken und bin hin und weg! Meine Lieben und ich konnten gar nicht mehr aufhören, und so überlebten die Brötchen nur einen Tag 🙂 Das Rezept ist ganz einfach zubereitet und gelingt sicher. Da braucht man eigentlich nie wieder Brötchen kaufen gehen! Vielleicht nur mal wenn es wirklich schnell gehen muss.

IMG_0128 Continue reading