0

Schokoladen-Kokos-Torte ohne Backen

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr auch genug von Winter und Kälte? Wir haben schon März und damit den meteorologischen Frühlingsanfang – aber zurzeit spürt man nichts davon! Ich sehne mich nach Frühling und Wärme, ersten Schneeglöckchen und Krokussen im Garten und hoffe von Herzen, dass der doofe Winter bald vorbei ist 🙂 Gegen den Winterblues verbringe ich viel Zeit in der Küche und backe was das Zeug hält. Meine heutige Torte funktioniert aber ganz ohne Backen. Sie ist wahnsinnig lecker und für eine wahre Kokosliebhaberin wie mich ein Muss! 🙂

Continue reading

0

Getestet: Körnerbrötchen aus der Flasche

Hallo ihr Lieben!

Ab und zu darf ich Produkte von Firmen testen. Vor Weihnachten hat mir die Firma Birkmann Backzubehör geschickt, darunter auch eine Brotbackmischung für Kornenbrød. Sowas finde ich hin und wieder ganz praktisch, und sie sehen natürlich ziemlich hübsch aus (gerade zum Verschenken). Letzten Sonntag habe ich also Brötchen daraus gemacht: 18 Stück wurden es, also ziemlich viele.

Continue reading

2

Waffelplätzchen

Hallo ihr Lieben!

Es geht weiter mit der Weihnachtsbäckerei! Habt ihr schon von Waffelplätzchen gehört? Ich bis vor kurzem noch nie! Doch dann schwärmte eine Freundin von ihren leckeren Waffelplätzchen, und ich wollte natürlich sofort das Rezept! 🙂 Für euch habe ich es getestet, und da es nun hier erscheint könnt ihr euch wohl denken: sie sind köstlich!

Continue reading

0

Rezepte aus der Heimat: Oblatne oder gefüllte Waffeln

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr schon Weihnachtsplätzchen gebacken? Ich fange mit dem Backen und Dekorieren immer erst nach Totensonntag an. Wie jedes Jahr werde ich ein paar traditionelle Sorten von Plätzchen backen – beziehungsweise solche, ohne die sich meine Familie beschweren würde 😀 – aber es werden auch manche neuen Rezepte ausprobiert und verbloggt! Heute gibt es also mein erstes Weihnachtsplätzchen-Rezept für euch. Es kommt aus meiner Heimat, heißt Oblatne und wird traditionell an Weihnachten zubereitet. Die fertigen Oblatne (Oblaten) oder Waffelplatten, die ihr für das Rezept braucht, könnt ihr z.B. bei Kaufland oder in türkischen Läden finden. Eine Packung beinhaltet 5 Waffelplatten. Vier werden mit Creme bestrichen und die fünfte nur obendrauf gelegt. Das erleichtert nachher das Schneiden des Kuchens.

Continue reading

4

Feine Herbstküche: Hackfleisch-Wirsing-Auflauf

Hallo ihr Lieben!

In unserer Tageszeitung gibt es täglich neue süße und herzhafte Rezepte von den Leserinnen und Lesern. Auch meine Rezepte wurden schon gedruckt, und ich hab mich immer sehr gefreut über positive Resonanz von Unbekannten 🙂 Immer wieder lasse ich mich durch diese Rezepte inspirieren oder koche und backe sie einfach mal nach. Letztens war ich auf der Suche nach etwas Einfachem zu Mittag und fand dies: ein Hackfleisch-Wirsing-Auflauf. Ich liebe Wirsing und konnte es kaum erwarten, ihn wieder in den Regalen zu finden!

Continue reading

2

Zucchini-Frischkäse-Rosen

Hallo ihr Lieben!

Sicherlich braucht ihr auch manchmal etwas, das euren Tisch hübsch aussehen lässt und außerdem auch noch schmeckt? 🙂 Ich habe heute ein tolles Rezept für euch. Es ist von mir, aber die Idee habe ich irgendwo im Internet gesehen! Ihr braucht wenige Zutaten dafür und das Ergebnis ist einfach großartig!

Continue reading

0

Rote Sommerlieblinge: Gefüllte Tomaten mit Spinat und Ricotta

Hallo ihr Lieben!

Wusstet ihr, dass Tomaten das Lieblingsgemüse der Deutschen sind? Dabei ist gar nicht so richtig klar, ob Tomaten Gemüse oder Obst sind – scheinbar handelt es sich um Fruchtgemüse. Jedenfalls schmecken sie gerade wunderbar aromatisch und lecker gefüllt mit Spinat und Ricotta werden sie zu einer Delikatesse! Ob als vegetarische Hauptspeise oder als Beilage zu Fleisch, kann ich sie wärmstens empfehlen. Wir haben die vegetarische Variante bevorzugt und Salzkartoffeln dazu gegessen.

Continue reading

0

Rosenkohl-Hackfleisch-Pilz-Auflauf

Hallo ihr Lieben!

Schon länger gab es hier kein herzhaftes Rezept mehr, und das wird heute geändert. Beim Gemüseeinkauf habe ich diesmal Rosenkohl mitgenommen. Ich hatte zwar kein konkretes Rezept im Kopf, weil ich Rosenkohl selten zubereite (warum auch immer), aber ich hatte richtig Lust auf etwas Neues! Nach einigem Hin und Her habe ich mich für dieses Auflaufrezept entschieden und was soll ich sagen – es hat hervorragend geschmeckt und wird ab jetzt bestimmt öfter zubereitet.

Continue reading

0

Käsekuchen mal anders: Käsekuchen-Muffins mit Sahnehaube

Hallo ihr Lieben!

Seid ihr auch Käsekuchen-Liebhaber wie ich? Ich habe schon unzählige Variationen probiert – mit Boden oder ohne, die amerikanische Variante mit einem Boden aus Kekskrümeln oder typisch deutscher Mürbeteig, mit Obst oder Rosinen, aber auch mit einer Baiserschicht (Tränchenkuchen), aber Käsekuchen-Cupcakes habe ich noch nie gemacht und auch nicht gegessen. Bis jetzt! Und was soll ich sagen – lecker!


Continue reading

0

Endspurt in der Weihnachtsbäckerei: Kokosmakronen und Schoko-Zimtstangen

Hallo ihr Lieben!

Na, seid ihr bereit? Noch ein Tag bis Heiligabend, und ich habe schon alles so gut wie fertig 🙂 Für alle von euch, die auf den letzten Drücker noch ein paar einfache Rezepte für Weihnachtsplätzchen suchen, habe ich heute zwei Rezepte: für den Klassiker schlechthin, Kokosmakronen, und für besonders leckere Schoko-Zimtstangen!

Continue reading