0

Herzhafte Blumenkohltarte mit Käse

Hauptsächlich backe ich süße Torten, aber ab und zu findet auch die herzhafte Variante den Weg auf unseren Tisch. Wieso auch immer süß? Kuchen oder Torten gehen auch anders und mit frischen und leckeren Zutaten sind sie eine willkommene Abwechslung auf dem Mittags- oder Partytisch. Herzhafte Torten, Tartes oder Quiches lassen sich gut vorbereiten und die Zutaten kann man meist nach Lust und Geschmack aussuchen und kombinieren. Bis jetzt hatte ich nur gute Erfahrungen und meine Kinder waren fast jedes Mal begeistert. Hier habe ich schon von meiner Zucchini-Tomaten-Quiche berichtet oder hier über eine grüne Torte mit Brokolli, Poree, Creme fraiche und Käse. Heute habe ich für euch eine Variante mit Blumenkohl, Paprika und Käse – einfach, lecker, vegetarisch… und ich hätte sie (wie unverschämt von mir!) locker alleine verputzen können! Genauso begeistert wie ich waren auch unsere Nachbarn, die wir zum Grillen eingeladen hatten um uns fürs Blumengießen und Postholen während unseres Miniurlaubs zu bedanken! Die Tarte wurde bis zum letzten Stück aufgegessen und das Rezept zum Schluss nach Hause mitgenommen. Was will man mehr 🙂

IMG_8869 Continue reading

3

Gefüllte Kartoffeln mit Pilzen und Hackfleisch

In meinem letzten Artikel habe ich euch ein Rezept mit Rhabarber verschprochen – kurzfristig habe ich mich jedoch entschieden, euch heute etwas anderes zu präsentieren. Aber keine Angst, es gibt bald einige tolle Rezepte wie die Rhabarber-Cupcakes die Lea gebacken hat, ein super leckeres Rhabarber-Dessert im Glas und auch eine Rhabarber-Baiser-Torte ist dabei. Wer also Rhabarber mag, darf gespannt sein 🙂 Das heutige Rezept dreht sich allerdings um Kartoffeln. Es ist nicht so aufwendig in der Zubereitung und kann sowohl als normales Mittagessen oder auch mal für Gäste zubereitet werden. Praktisch ist, dass ihr keine Beilage braucht, außer vielleicht einen knackigen Salat. Als ich das Rezept zum ersten Mal gelesen habe, kam es mir sehr komisch vor dass die Kartoffeln gefüllt werden sollten ohne sie vorher auszuhöhlen. Das habe ich dann auch nicht ausprobiert sondern die Kartoffeln nach dem Kochen etwas ausgehöhlt um sie dann mit der Hackfleisch-Pilz-Mischung füllen zu können. Das hat wunderbar funktioniert und so würde ich es auch nächstes Mal wieder machen!

IMG_5845
Continue reading

0

Djulbastije oder Fleischbällchen (Frikadellen) in Bechamelsoße

Djul… was? Ich weiß, es ist schwer auszusprechen und ehrlich gesagt habe ich auch noch nie davon gehört… bis jetzt 🙂 Dieses Gericht kommt wahrscheinlich aus meiner bosnischen Heimat, ganz sicher bin ich aber auch nicht. Gefunden habe ich es durch Zufall irgendwo im Internet (leider weiß ich nicht mehr wo!) und hab mich entschieden es nachzukochen. Manche planen ja die ganze Woche im Voraus, was auf den Tisch kommen soll, aber ich überlege meistenst erst am Vortag was ich kochen werde. So ist es auch schon häufiger passiert, dass ich planlos dastand. Für diese Situation hab ich jetzt Djulbastije entdeckt. Frikadellen kennt ihr ja sicher alle – Hackfleisch, kleingeschnittene Zwiebel, Knoblauch, Ei, ein altes Brötchen und Kräuter sind die Bestandteile dieses Klassikers. Djulbastije sind sehr ähnlich wie Frikadellen mit einem kleinen Unterschied: Geriebene Kartoffel! Dadurch sind sie, meiner Meinung nach, viel feiner im Geschmack und mit Bechamelsoße ideal für jeden Tag aber auch für Gäste, weil man sie gut vorbereiten kann und danach nur die frisch zubereitete Beilage und Salat dazu reicht! Et voilà – die super leckeren Fleischbällchen in Bechamelsoße:

IMG_4825 Continue reading

0

LECKER: Frikadellengratin mit Knoblauchkartoffeln

In diesem Artikel nutze ich Produkte, die mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Mehr dazu lest ihr hier.

Vor einigen Tagen kam die zweite Ausgabe meines kleinen Probe-Abos von Lecker. Aus der ersten Ausgabe habe ich euch ja eine super leckere Torte gebacken (ihr erinnert euch?) und so habe ich mich dieses Mal sofort für ein herzhaftes Rezept entschieden. Und da Lecker gerade zehnjähriges Jubiläum feiert, gratuliere ich von ganzem Herzen und wünsche mir noch viele leckere Rezepte 🙂

Aber zurück zum heutigen Rezept, einem Frikadellengratin mit Knoblauchkartoffeln:

IMG_1204
Continue reading

0

Russischer Hackfleischtopf

Wie praktisch es doch ist, dass es heutzutage so viele Rezepte gibt, bei denen man nicht stundenlang in der Küche stehen muss und kaum etwas vom Besuch mitkriegt! Ich überlege meist zwei Tage vorher was ich kochen könnte, und lege dann am Vorabend oder am Morgen des „Besuchtags“ los. Wenn die lieben Gäste klingeln, muss das Essen also nur noch in den Ofen geschoben werden. Am letzten Wochenende war so ein Tag. Serviert habe ich einen Russischen Hackfleischtopf (aus dem Dr. Oetker Party Rezepte Buch) und der hat super geschmeckt!

IMG_0505
Continue reading

2

Bananen-Schoko-Torte

Bananen sind nicht gerade das Lieblingsobst meiner Familie. Meist verkümmern sie daher im Obstkorb. Wegwerfen ist natürlich zu schade, und hey, es gibt doch einige tolle Bananenrezepte! Also gibt es heute für euch das Rezept für eine leckere Torte die Bananen mit Schokolade vereint (sowieso eine tolle Kombi!) und einfach himmlisch schmeckt:

307025_207006329365051_1894018976_n
Continue reading

0

Lachs-Tarte

Hallo zusammen!

Halloween ist schon vorbei und wir machen ganz große Schritte in Richtung Weihnachten. Ich habe schon jetzt sehr viele Pläne für Weihnachten, aber das alles kann noch bisschen warten. Die farbenprächtige Natur begeistert uns noch immer mit ihrem gelb-roten Kleid, aber auch mit tollen Früchten, Gemüse und Weinen. Die ersten Novembertage sind leider kühl und verregnet… was könnte einem bei diesem trüben Regenwetter die Laune verbessern? Meine Lachs-Tarte natürlich! 🙂
IMG_9368 Continue reading