2

Apfelpfannkuchen mit Zimt und Zucker

Hallo ihr Lieben!

Mögt ihr Palatschinken auch so wie wir? Egal ob mit Marmelade, Nutella oder Ahornsirup bestrichen, oder auch mal gefüllt mit Käse, Spinat oder Hackfleisch, wir lieben es in allen Variationen! Wenn ich irgendwo ein neues Pfannkuchenrezept finde, muss es sofort nachgemacht werden. In meinem heutigen Rezept geht es um die Kombination von Pfannkuchenteig mit Apfelscheiben und Zimt. Das kannte ich nicht… bis jetzt! Meine ganze Familie war sich einig: sie schmecken köstlich! 🙂

IMG_0237Continue reading

0

Schoko-Creme zum Verlieben

Ich kenne keinen Menschen, der Nutella nicht mag. Meine Kinder könnten von morgens bis abends nicht anderes essen. Unbedingt einverstanden bin ich damit nicht, aber die Kinder lassen alles andere einfach links liegen! Aber ich suchte trotzdem nach Alternativen und fand beim stöbern im Internet ein tolles Rezept für eine Nutella-ähnliche Creme. Die musste ich ausprobieren, allein um zu testen, wie sie bei den Kindern ankommt. Gesagt – getan! Im Nu war die Creme fertig und ich sehr gespannt und aufgeregt! Den Kindern hat es super geschmeckt und nun gibts die selbstgemachte Schoko-Creme zum Frühstuck, zu Waffeln und Palatschinken, oder aufs Brot für zwischendurch 🙂 Bei der weiß ich wenigstens was drin ist und selbstgemacht schmeckt sowieso am besten 🙂

IMG_3461 Continue reading

0

Wie auch immer sie heißen, wir lieben sie: Topfen-Palatschinken

Pfannkuchen, Crepe, Eierkuchen, Palatschinken… viele Namen, aber alles lecker 🙂 Pfannkuchen schmecken direkt aus der Pfanne ebenso lecker wie überbacken aus dem Ofen. Mein Sohn könnte sie jeden Tag futtern! Mein heutiges Rezept habe ich in der Zeitschrift „Mein schönes Land“ entdeckt, die ich abonniert habe – und ich freue mich jedes mal wieder wenn sie im Briefkasten liegt! Aber zurück zum Rezept:

IMG_0368 Continue reading