0

Besuch in meinem Lieblingsladen und ein Rezept für leckere Pizzabrote

Oh mein Gott war mein Wochenende schön! Das Wetter hat dieses Mal zwar nicht mitgespielt, aber das war auch nicht so wichtig. Wenn ein Besuch in meinem Lieblings-Dekoladen auf dem Plan steht, scheint bei mir sowieso die Sonne 🙂 Ich hab ja nun schon mehrmals berichtet, dass ich zu Hause gern mal alles auf den Kopf stelle und umdekoriere, und für die Frühlings- und Osterzeit freue ich mich wahnsinnig über ein paar neue Hasen, Blümchen oder Tassen von Green Gate. Als ich am Samstag nach Hause kam, hatte ich ein breites Grinsen auf dem Gesicht, das auch am nächsten Tag nicht verschwunden war. Der Grund dafür war mein erster Maileg-Hase, der sofort einen Namen kriegte: Daria!
Gestern stand dann noch der Geburtstag meiner besten Freundin an. Extra für sie habe ich eine wunderschöne Fondanttorte gezaubert und war sehr froh, dass sie ihr auch gefallen hat.
Ich kriege die Fondanttorten nicht immer genau so hin, wie ich das gerne möchte, aber diesmal ist sie mir wirklich gut gelungen – aber dazu schreibe ich bald einen eigenen Post! Heute gibt es erstmal unser gestriges Frühstücksgebäck: einfache und leckere Pizzabrote oder wie man sie in Italien nennt: Focaccia!

IMG_5729 Continue reading

2

Vanille-Cremeschnitten: Mit oder ohne Marmelade, sie schmecken himmlisch!

Manchmal muss es schnell gehen: Mal stehen unangemeldete Gäste vor der Tür, mal hat man keine Lust auf lange Tüftelei in der Küche oder einfach nur schnell Hunger auf was süßes – all das sind gute Gründe, um diesen himmlich schmeckenden, cremigen Kuchen nachzubacken! In meiner Heimat Bosnien und Herzegowina, aber auch in Kroatien gibt es einen sehr ähnlichen Kuchen, der Krempita heißt. Vor allem bei meiner Oma und meiner Tante in Kroatien gab es früher oft Krempita – natürlich zwischen noch mindestens 15 verschieden Torten und Kleingebäck zu jeder Feier! Wenn es allerdings Krempita gab, ließen wir Kinder alles andere links liegen 🙂 Auf dieses Rezept bin ich zufällig im Internet gestoßen und war gleich Feuer und Flamme!

IMG_3786 Continue reading

0

Nachgemacht: Johannisbeer-Curd

Hallo! Ich bin Jadranka und ich bin süchtig nach Johannisbeer-Curd 🙂 Infiziert hat mich die liebe Christine von @trickytine. Kennt ihr sie? Ich muss zugeben, dass ich bis vor kurzem ihren Blog nicht kannte und auch nur durch Zufall entdeckt habe… aber ich bin geblieben und bin froh drum! Das heutige Rezept stammt aus ihrer Küche und wurde bereits von unzähligen Bloggern nachgemacht – ich gehöre ab jetzt auch dazu. Glücklicherweise hab ich auch noch Johannisbeeren gefunden, und konnte mich dann an die Arbeit machen. Et voilà:

IMG_3654 Continue reading

1

Formschön und einfach: Blätterteig-Apfelrosen-Muffins

Obwohl ich mich sehr auf den Herbst freue, versuche ich im Rahmen der mir vorhandenen Möglichkeiten backmäßig im Sommermodus zu bleiben 🙂 Gestern beim Einkaufen habe ich große Augen gemacht als ich frische deutsche Erdbeeren gesehen habe – schließlich ist es schon September! Aber dieses Jahr ist irgendwie alles ein wenig durcheinander und somit wird es demnächst ein super-duper leckeres Erdbeer-Dessert mit Milchmädchen-Quark-Creme, Johannisbeer-Curd, Marillen-Knödel und mein absolut neues Lieblingsrezept Blaubeer-Cheesecake im Weckglas hier für euch geben! Aber, zugegeben, mein heutiges Rezept gehört fast schon irgendwie in die Kategorie Herbstbäckerei. Die wenigen Zutaten hat man meist wohl eh parat und so lässt sich im Nu eine leckere und vor allem schöne Nachspeise auf den Tisch zaubern.

IMG_3518 Continue reading

0

LECKER: Gemüsestrudel mit Kresse-Bechamel

In diesem Artikel nutze ich Produkte, die mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Mehr dazu lest ihr hier.

Seit längerem habe ich euch keine herzhaften Rezepte mehr gezeigt, und wieso nicht gleich was vegetarisches? Wie ich schon mal geschrieben hatte, bekam ich die Zeitschrift Lecker als dreimonatiges Probeabo und die netten Menschen aus der Verlagsgesellschaft haben es danach einfach um ein ganzes Jahr verlängert 🙂 Aber ich muss mich ein bisschen sputen, um euch noch schnell ein paar tolle Rezepte aus den letzten drei Ausgaben zu präsentieren! Beginnen will ich mit diesem richtig leckeren Gemüsestrudel mit Kresse-Bechamel aus der Juli/August Ausgabe:

10590030_559727974139201_1380753799_n***

IMG_3320

Continue reading

12

Urlaubsrezepte zum Nachmachen: Monte Kuchen

Nach zwei Wochen Urlaub bin ich wieder zu Hause! Die erste Woche verbrachten meine Familie und ich in Bosnien und besuchten meine Mama und Schwester, danach entspannten wir uns noch eine Woche an der Adria, in Kroatien. Es war schön alle geliebten Menschen nach zwei Jahren endlich wiederzusehen und neue Energie zu tanken. Sonnenuntergänge, Strand, kristallklares Meer, lange Spaziergänge und gutes Essen haben mir sehr gut getan und somit bin ich bereit für neue Herausforderungen! Natürlich habe ich für euch ganz viele neue Rezepte im Gepäck und heute beginne ich mit einem, das super geeignet ist für heiße Sommertage. Meine Schwester hat diesen Kuchen für uns gebacken, und er nennt sich Monte-Kuchen:

IMG_3155 Continue reading

0

Apfelmuffins mit weißer Schokolade

Wenn es mal schnell gehen muss mit dem Süßkram, eignen sich Muffins gut. Die sind meist fix gemacht und können gleich warm verputzt werden. Heute hab ich ein Rezept für euch, das mit Äpfeln und Zimt zwar etwas weihnachtlich daherkommt, aber auch so sehr lecker schmeckt. Wer es nicht ganz so eilig hat könnte auch ein Zitronen-Frischkäse-Topping wie dieses auf die Muffins setzen, das stelle ich mir auch sehr passend vor!

IMG_2928
Continue reading