2

Gemüse-Wraps mit selbstgemachten „Tortillas“

Hallo ihr Lieben!

Wie ich euch letzte Woche versprochen habe, habe ich eine Wrap-Variante mit selbstgemachtem Teig für euch ausprobiert und muss sagen, dass sie mir besser gefällt als die mit gekauften! Tortillas sind das natürlich nicht, eher Pfannkuchen, aber das schmeckt sehr lecker zu der Füllung! Tortillas sind eigentlich aus Maismehl gemacht, in Nordamerika sind Weizentortillas verbreitet. Meine selbst gemachte Variante fand ich geschmacklich auf jedenfall viel besser als mit den gekauften Fladen, weil ich sie so würzen konnte wie es mir gefällt. Die anderen schmeckten eher neutral, sind aber natürlich sehr praktisch, wenn es mal schnell gehen soll. Ansonsten werde ich aber versuchen, so oft wie möglich selbst Wraps zu machen.

Continue reading

0

Zweierlei selbstgemachter Pudding – einfach zum Verlieben!

Außer Lea sind alle Mitglieder meiner Familie große Pudding Fans. Mindestens einmal pro Woche gibts bei uns Pudding als Nachspeise. Ich liebe Pudding seitdem ich ein Kind war, damals gab es aber nur nach einem bestimmten Mittagessen Pudding als Dessert, und das war Bohneneintopf. Komisch eigentlich, ich muss mal meine Mama fragen wieso das so war 🙂 Fragt mich nicht wieso, aber ich habe seitdem nie versucht, selbst Pudding zu machen. Die Tütenpuddings fand ich okay, aber selbstgemacht schmeckt halt immer anders. Vor kurzem habe ich dann ein Rezept entdeckt, das sich als so gut erwies dass ich sicher nie wieder Pudding kaufen werde. Es ist leicht, ruckzuck zu machen und ist mit Tütenpudding nicht zu vergleichen. Zuerst habe ich es mit Zitronen-Pudding ausprobiert, ein Zitronen Fan bin ich nämlich auch 🙂

IMG_6195 Continue reading

2

24 selbstgemachte Häuschen – unser Adventskalendar 2014

Uuh, der November neigt sich schon langsam dem Ende zu und da ist es höchste Zeit, einen Adventskalender zu basteln! Da ich immer dazu neige, mir schon im Voraus jede Menge Gedanken über alles zu machen, hab ich den Adventskalender für dieses Jahr eigentlich schon längst fertig – aber eben nur in meinem Kopf 🙂 Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal einen eigenen Adventskalender gebastelt (Bilder und Anleitung hier!) und weil mir das wirklich viel Spaß gemacht hat und sich die ganze Familie im Advent darüber gefreut hat, hab ich mich auch dieses Jahr wieder zu kreativem Austoben entschieden! Um meine Idee umzusetzen, musste ich Konserven in verschiedenen Größen sammeln. Da haben mir meine Nachbarinnen ein wenig nachgeholfen (Danke an Tina und Andrea!). Und wenn ihr euch nun darüber wundert, was ich mit 24 Konserven will: Ich mag kleine Häuschen. Die gibt es seit einiger Zeit wieder vermehrt auch in Dekoläden, und so stehen bei uns, drinnen und draußen, überall kleine Häuschen aus Zink, Metall, Porzellan, und, dank meines Mannes, auch aus Holz. Da musste dann natürlich auch ein Adventskalender aus kleinen Häuschen her und den kann man wunderbar mit Konserven basteln:

IMG_4857

Continue reading

0

Schoko-Creme zum Verlieben

Ich kenne keinen Menschen, der Nutella nicht mag. Meine Kinder könnten von morgens bis abends nicht anderes essen. Unbedingt einverstanden bin ich damit nicht, aber die Kinder lassen alles andere einfach links liegen! Aber ich suchte trotzdem nach Alternativen und fand beim stöbern im Internet ein tolles Rezept für eine Nutella-ähnliche Creme. Die musste ich ausprobieren, allein um zu testen, wie sie bei den Kindern ankommt. Gesagt – getan! Im Nu war die Creme fertig und ich sehr gespannt und aufgeregt! Den Kindern hat es super geschmeckt und nun gibts die selbstgemachte Schoko-Creme zum Frühstuck, zu Waffeln und Palatschinken, oder aufs Brot für zwischendurch 🙂 Bei der weiß ich wenigstens was drin ist und selbstgemacht schmeckt sowieso am besten 🙂

IMG_3461 Continue reading

3

Tutorial: Fondant selber machen

Hallo ihr Lieben!

Schon häufig habe ich euch ein Tutorial versprochen in dem ich zeige wie man schnell und einfach Fondant selber herstellen kann. Endlich hab ich es geschafft! Ich hab selbst auch schon mehrere Rezepte ausprobiert und alle waren mehr oder weniger gut, aber mit diesem hier habe ich für mich das perfekte Fondantrezept gefunden. Natürlich kann man auch fertigen Fondant kaufen, aber wenn man nicht so häufig Motivtorten macht, beziehungsweise nur zu besonderen Anlässen, kann man ihn sich auch schnell zusammenzaubern. Und hier seht ihr wie:

IMG_1696 Continue reading

2

Tutorial: DIY-Kaugummiautomat

Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt: Ich liebe Sweet Tables! Bis heute habe ich schon sieben vorbereitet – 2 mal für den Valentinstag, zwei für den Geburtstag meiner Tochter, einen zum 50ten Geburtstag meines Mannes, einen zu Ostern und einen zu Halloween! Da es sich mittlerweile zu einer kleinen Leidenschaft entwickelt hat, deswegen suche ich immer nach neuen Ideen. Weil ich die Sweet Tables nur für mich und meine Familie mache (ich verkaufe nichts und verdiene auch nichts mit Backen und Deko) versuche ich natürlich vieles selber zu basteln. Dafür stöbere ich ganz oft im Internet, suche (häufig auf US-amerikanischen Blogs) passende  Anleitungen und versuche sie umzusetzen! Heute teile ich mit euch was ganz feines: ein DIY (Do it Yourself), um einen Kaugummiautomaten selber zu basteln!

IMG_0693
Continue reading

0

Adventskranz mal anders, und es duftet nach Zimt!

Die Tage werden immer kürzer, die Adventszeit beginnt und überall ist Weihnachten zu spüren. Eine Zeit, in der man es sich sehr gerne zu Hause gemütlich macht. Am Sonntag ist schon der erster Advent und was braucht man dafür? Klar, einen Adventskranz! Ich habe heute einen Vorschlag für einen Kranz zum selber basteln. Aber ich verrate euch ein Geheimnis: Es gibt auch noch etwas Süßes! Damit macht das Basteln hoffentlich noch mehr Spaß 🙂

Adventskranz_Zimtschnecken

Continue reading

0

DIY Adventskalender: Mit Liebe Freude schenken

Ich finde ja, Adventskalender gehören zu den süßesten Bräuchen in der Vorweihnachtzeit. Was gibt es schöneres, als seinen Liebsten 24 Mal eine Freude zu machen. Bis jetzt hatten wir immer gekaufte Adventskalender. Die Kinder haben Kalender von Playmobil oder Baby Born gekriegt, wir Erwachsenen Schokolade. Mittlerweile sind die Kinder aber aus dem Alter raus, und selbst Gemachtes ist sowieso immer viel schöner und persönlicher. Dieses Jahr habe ich mich also auf den Weg und an die Arbeit gemacht und präsentiere euch meinen ersten selbstgemachtes Adventskalender:

IMG_9741
Continue reading

2

Gläser im Wollmäntelchen – Do it yourself

Was haltet ihr von Teelichtgläsern, die man ganz leicht selber basteln kann? Vorausgesetzt, ihr könnt stricken 🙂 Ich habe das Stricken von meiner Mama gelernt, als ich ungefähr 15 Jahre alt war. Die anderen Mädchen gingen aus und hatten schon einen Freund – ich saß stattdessen zu Hause und habe wie verrückt Pullis gestrickt. Es waren so viele, dass ich jeden Tag im Monat einen anderen anziehen konnte. Dann machte ich eine laaaange Pause. Und als meine älteste Tochter fragte ob ich ihr einen Schal stricken könnte, dachte ich: Das kannst du gar nicht mehr, du hast alles vergessen! Aber mit dem Stricken scheint es genauso zu sein wie mit Schwimmen oder Fahrradfahren – einmal gelernt und man kann es immer. Vor paar Tagen kam ich dann auf eine sehr schöne und einfache Deko-Idee: Alte Marmeladengläser aufpeppen, indem man ihnen einen Wollmantel verpasst. Ein paar Knöpfe drauf genäht, Teelichter hinein – fertig.

IMG_9568
Continue reading