0

Weiße Schokoladencupcakes mit Blümchentopper

Hallo ihr Lieben!

Zuerst muss ich mich entschuldigen, dass ich hier nicht so präsent bin in letzter Zeit. Es ist nicht so dass ich nichts mache – im Gegenteil! Ich habe so viele neue Projekte im Kopf, aber irgendwie schaffe ich gerade nicht alles so wie ich es will. Wie immer im Frühling habe ich viel im Garten zu tun, manche Räume in unserem Haus brauchen, nach zwölf Jahren, einen neuen Anstrich und gesundheitlich kämpfe ich auch mit manchem. Das alles kostet mich Kraft und Zeit, aber Prioritäten muss man eben setzen 🙂 Die wunderschönen Fondanttopper für die heutigen Cupcakes habe ich schon vor einem Monat gemacht. Ich habe mich für zweifarbige Topper entschieden, in pink und hellblau. Mit einer Silikonform extra für Topper habe ich den Fondant geformt, die Ribbonröschen waren dann auch im Nu fertig. Die fertigen Topper lasse ich mehrere Tage an der Luft trocknen, dann lassen sie sich einfach auf dem Frosting platzieren, werden nicht weich und sehen wunderschön aus. Das Rezept für die Cupcakes ist einfach und sie schmecken hervoragend!

IMG_6941 Continue reading

0

Ein „Liebesgeständnis“ und köstliche Truffes-Himbeer-Tarte

Hallo ihr Lieben!

Heute habe ich eine Geschichte für euch, über die Freundschaft zweier Personen die sich nie im Leben gesehen haben, für die es sich aber anfühlt als kennen sie sich schon ihr ganzes Leben. Ich bin mir sicher dass viele von euch auch schon sowas erlebt haben, ihr könnt also sicher nachvollziehen wie ich mich fühle 🙂 Durch das Bloggen kommt man mit vielen Gleichgesinnten ins Gespräch. Bei manchen bleibt es bei beim ab und zu kommentieren und ein paar netten Worten, bei anderen fühlt man sich schon nach kurzer Zeit verstanden und geborgen, und das nicht nur in Hinsicht aufs Backen und Bloggen. Ich bin ein Mensch der fast alles aus dem Bauch entscheidet, und wenn ich zurück auf mein Leben blicke kann ich nur sagen das ich mich meistens auf mein gutes Bauchgefühl verlassen konnte! Auch diesmal bin ich mir sicher, dass mein Bauch ganz richtig liegt wenn er findet dass Svetlana von Süße Harmonie ein ganz besonderer Mensch ist und ich mich auf sie verlassen kann, egal in welcher Hinsicht. Darum will ich ihr erstmal einen kleinen Dank aussprechen durch ein Rezept, das ich von ihr nachgebacken habe: eine köstliche Truffes-Himbeer-Tarte! Und dann erzähle ich weiter, wie es zu unserer virtuellen Freundschaft gekommen ist.

IMG_6017 Continue reading

0

Die Erdbeersaison ist noch nicht zu Ende: Karamell-Grieß-Pudding mit Erdbeeren

Dass es noch Erdbeeren gibt ist klasse, so konnte ich auch nach dem Urlaub noch ein paar wundebare Erdbeerrezepte zubereiten! Mein liebstes Obst sind zwar Kirschen und Aprikosen, aber Erdbeeren stehen auch ganz hoch oben auf meiner Liste 🙂 Selbstgemachte Erdbeermarmelade gab es dieses Jahr keine, weil ich ganz viel geschenkt bekommen habe, aber ein leckeres Dessert mit Erdbeeren geht immer, oder? Und in Kombination mit Grieß – super lecker und schnell zu machen! Über zwei kleine Gläser haben sich meine Lieblingsnachbarn sehr gefreut und für uns blieb auch noch genug übrig.

IMG_2593 Continue reading

0

Apfelmuffins mit weißer Schokolade

Wenn es mal schnell gehen muss mit dem Süßkram, eignen sich Muffins gut. Die sind meist fix gemacht und können gleich warm verputzt werden. Heute hab ich ein Rezept für euch, das mit Äpfeln und Zimt zwar etwas weihnachtlich daherkommt, aber auch so sehr lecker schmeckt. Wer es nicht ganz so eilig hat könnte auch ein Zitronen-Frischkäse-Topping wie dieses auf die Muffins setzen, das stelle ich mir auch sehr passend vor!

IMG_2928
Continue reading

0

Weißer Schokoladen-Traum mit Blaubeeren

Einige Leute fragen sich vielleicht (und auch mich manchmal), wie das geht, dass Foodbloggerinnen und -blogger fast jeden Tag etwas neues präsentieren können – ob sie das wirklich alles selbst gekocht und gebacken haben und wer das überhaupt alles aufisst! Ich kann nur für mich sprechen und kann euch versichern, alles was ihr auf dem Blog seht, habe ich wirklich gemacht 🙂 Fast jeden zweiten Tag backe ich eine Torte, mache Cupcakes oder einfach mal eine leckere Creme – gegessen wird das dann von meiner Familie, von Gästen, Freunden oder Nachbarn, und bisher beschwert sich niemand dass es zu viel ist 🙂

So, und heute nun habe ich einen Traum aus weißer Schokolade und Blaubeeren für euch:

IMG_0455
Continue reading

4

Torte Jadranka: Erdbeere küsst weiße Schokolade

IMG_6824

Zutaten für den Biskuitteig:

  • 4 Eier
  • 4 EL heißes Wasser
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150g Mehl
  • 1 gestrichenen TL Backpulver
  • 100g gemahlene Mandeln

Für die weiße Schokolade-Erdbeer-Creme:

  • 700ml Milch
  • 80g Speisestärke
  • 110g weiße Schokolade
  • 80g Zucker
  • 400ml Sahne
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 2 Pck. Gelatine
  • 500g Erdbeeren
  • 2 Pck. Schlagcreme-Pulver
  • Erdbeersirup

Continue reading

0

Pralinentag bei Frau Cuplovecake

Heute habe ich für euch etwas ganz besonderes – 4 Sorten Pralinen – leicht zu machen und unwiderstehlich lecker! Ich beginne mit selbstgemachten Haselnuss-Nutella-Pralinen, es folgen Kokos-Pralinen und zweierlei Pralinen mit weißer Schokolade:

nutella.pralinen

Zutaten:

  • 100g Neapolitaner-Waffeln
  • 150g geröstete Haselnüsse
  • 200g Haselnussbrotaufstrich, zB. Nutella
  • 150g Zartbitter-Schokolade
  • 4 1/2 EL Öl

Continue reading