2

Nachgemacht: Zitroneneis

Meine KitchenAid habe ich schon seit 4 Jahren und verliebt in sie bin ich noch immer, genauso wie am ersten Tag! Damals war sie ein Weihnachtsgeschenk von meinem Mann, eines der schönsten die man sich wohl vorstellen kann wenn man so gern backt wie ich. Normalerweise ist die KitchenAid ja ziemlich teuer, aber meine war im Angebot, mit ganz vielen zusätzlichen Teilen 🙂 Besonders gefreut habe ich mich über meine große Glasschüssel, die viel schöner aussieht als die übliche aus Metall. Also, seit 4 Jahren nun ist meine KitchenAid ständig im Einsatz. Im letzten Sommer bin ich zufällig auf ein Zusatzteil gestoßen, mit dem man Eis machen kann, und da konnte ich nicht nein sagen. Aber jetzt kommts: ich habe es seitdem noch nie benutzt. Fragt nicht warum, ich weiß es auch nicht. Ich mache viel zu selten Eis, obwohl meine ganze Familie total auf Eis steht! Letztens entschied ich dann, das zu ändern und präsentiere euch heute das Ergebnis: eine himmlisch schmeckende Kreation von meiner Freundin Svetlana 🙂 Sie hat zwar kein Blog, aber eine wunderschöne Seite bei Facebook, die Süße Harmonie heißt. Es lohnt sich sie zu besuchen und besonders aufmerksam muss man sich ihre Fondanttorten anschauen, die wahre Kunstwerke sind. Also, nach ihrem Rezept habe ich, genau passend bei der Hitze die im Moment wieder herrscht, Zitroneneis gemacht. Ich stehe ja total auf Zitronen und dieses Eis ist genau mein Fall!

IMG_7616 Continue reading

0

Lemon Cheesecakes

Normalerweise versuche ich, alle zwei Tage neue Rezepte für euch zu posten, aber im Augenblick schaffe ich es nicht so recht – schuld daran ist das schöne Wetter, das einfach wie gerufen kommt und uns alle nach draußen zieht 🙂 Nicht dass ich nichts zu posten hätte (ich backe alle zwei Tage etwas neues), aber ich habe die Gelegenheit genutzt und ein wenig im Garten gearbeitet. Meine Fenster rufen auch schon lange nach mir weil ich keinen richtigen Durchblick habe 🙂 Gestern wurden aber erstmal die Reste vom Winterdreck im Garten weg gefegt und alle Fenster (es sind zwölf!) blitzeblank geputzt. Abends war ich dann fix und fertig aber glücklich, und hatte noch gerade so viel Kraft um für euch diesen Artikel zu schreiben. Gebacken habe ich leckere Lemon Cheesecakes, so hatten wir für zwischendurch etwas süßes und konnten uns auf die Kaffeepause freuen! Die Cheesecakes sind einfach zuzubereiten und sehr lecker! Aber überzeugt euch selbst…

IMG_5352 Continue reading

0

LECKER: Lemon-Pikelets

In diesem Artikel nutze ich Produkte, die mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Mehr dazu lest ihr hier.

Pikelets – klingt interessant, oder? Hinter dem geheimnisvollen Namen verbergen sich Pancakes mit selbstgemachtem Zitronensirup aus der LECKER November-Ausgabe. Ich kann euch das Heft wirklich nur empfehlen, ich finde immer etwas spannendes und neues darin! Sonntags gibt es bei uns gemeinsames Familienfrühstück, und zwar klassisch mit Brötchen, Eiern, Salami, Käse und Marmelade. Letzten Sonntag wurde dann aber experimentiert und es gab Lemon-Pikelets. Die Herstellung war ganz einfach, die Zutaten hat man meist sowieso zu Hause, und während mein gekochter Zitronensirup abkühlte, hab ich die Pancakes gemacht. Im Nu stand also unser neues süß-saures Frühstück auf dem Tisch!

IMG_4801 Continue reading

0

Sommerliche Fruttinatorte

Quelle: Dr. Oetker

Diese leichte Zitronentorte ist vor allem im Sommer sehr erfrischend. Meinen Gästen und mir hat sie sehr lecker geschmeckt und es wird sie bestimmt im nächsten Sommer wieder geben!

Zutaten

Crunchboden:

  • 150g Eiswaffeln
  • 125g Butter

Belag:

  • 400g kalte Schlagsahne
  • 400g Doppelrahm-Frischkäse
  • 1Pck Vanillezucker
  • 3EL Zitronensaft
  • 1 1/2Pck Dr. Oetker Fruttina Zitronengeschmack
  • 100g Zucker
  • 250ml warmes Wasser

Guss:

  • 1/2Pck Dr. Oetker Fruttina Zitronengeschmack
  • 50g Zucker
  • 250ml warmes Wasser

Continue reading