Zweierlei Grillbeilagen vom feinsten

Hallo ihr Lieben!

Habt ihr nochmal Lust auf Grillen und braucht tolle Beilagen? Dann seid ihr hier genau richtig 🙂 Ich habe nämlich heute zwei tolle Rezepte für köstliche Beilagen, die sehr einfach sind und schnell zubereitet werden können. Beide passen perfekt zu Fleisch und Fisch und sind vielmehr als nur Beiwerk – ich finde sowieso, dass der echte Grillspaß erst aufkommt wenn auch die Beilagen stimmen! Da wir hier die schönen Tage nochmal nutzen wollen, um gemütlich im Garten zu sitzen und leckeres vom Grill zu genießen, habe ich die Rezepte wieder herausgekramt. Ich habe die zwei Beilagen zu einem früherem Zeitpunkt ausprobiert und fand sie klasse. Beginnen möchte ich mit dem Rezept für den Radieschen-Gurken-Käse-Aufstrich:

IMG_8859

Ihr braucht dazu:

  • 1/2 Bund Radieschen
  • 1/4 Salatgurke
  • 200g Hüttenkäse
  • 2 EL Frischkäse (Kräuter)
  • 2 Scheiben Brot
  • Salz, Paprika (edelsüß), Pfeffer

Zubereitung:

Zuerst Radieschen und Gurke klein raspeln. Hüttenkäse und Kräuterfrischkäse mischen und glatt rühren. Gemüseraspel zugeben und mit Gewürzen pikant abschmecken. Das Brot damit bestreichen und servieren. Statt als Aufstrich aufs Brot könnt ihr das ganze natürlich auch als Dipp servieren.

IMG_8855

Die zweite Beilage ist eine Lachscreme mit Dill. Sie ist sehr fein im Geschmack mit einem Hauch Orangenaroma und passt super zu gegrilltem Fisch. Auch hier braucht ihr nur ein paar einfache Zutaten, die man in jedem Supermarkt kaufen kann. Und so sieht das ganze aus:

IMG_8863

Zutaten:

  • 4 Scheiben Räucherlachs (200g)
  • 8 EL Frischkäse
  • 1 Becher saure Sahne (200g)
  • 2 EL Orangensaft
  • 2 TL Meerrettich (aus dem Glas)
  • 1/2 Bund Dill
  • Pfeffer

Zubereitung:

Lachs, Frischkäse, saure Sahne und Orangensaft in einen hohen Behälter geben und mit einem Stabmixer pürieren. Dill waschen, abtrocknen und klein hacken. Zusammen mit Meerrettich unter die Lachs-Frischkäse-Creme rühren. Mit Pfeffer abschmecken und servieren.

IMG_8868

Wir lassen es uns gut gehen und euch wünsche ich noch ein paar schöne Sommertage!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.