It’s Smoothietime: Chia-Basilikum-Bananen-Smoothie

Hallo ihr Lieben!

Seit etwa einem Monat hat mich das Smoothiefieber gepackt. Alle zwei Tage mache ich mir zum Frühstück dieses leckeren Mixgetränk (smooth = geschmeidig) aus Obst und/oder Gemüse und ich bin ihm regelrecht verfallen! Smoothies sind sehr beliebt und es gibt sie mittlerweile überall – in Supermärkten, Cafés, Rezeptbüchern, einfach überall. Sie sind lecker und gesund. Ich esse Obst in fester Form eher selten, weil es mir oft sehr schwer im Magen liegt, aber in einem Smoothie vertrage ich es gut und habe keinerlei Probleme. Für das Rezept zum Chia-Basilikum-Bananen-Smoothie braucht ihr nur wenige Zutaten und er ist im Nu fertig.

Ihr braucht:

  • 1 EL Chiasamen
  • 4 EL Wasser
  • 150ml Milch
  • 3-4 EL Naturjoghurt
  • 1 Banane
  • Saft von 1/2 Limette
  • 1 Handvoll Basilikumblätter (Bio)

Zubereitung:

Zuerst Chiasamen mit Wasser mischen und 1/2 Stunde quellen lassen. Milch, Naturjoghurt, klein geschnittene Banane, Limettensaft und Basilikumblätter in einem hohen Behälter mischen und mit einem Stabmixer pürieren. Die eingeweichten Chiasamen zugeben und noch einmal kurz durchmixen – fertig!

***

Smoothies sind schnell zubereitet und lassen sich gut in einer Flasche oder einem Becher mitnehmen. Bis zu meiner Smoothiebegeisterung habe ich selten gefrühstückt. Meistens trinke ich nur eine Tasse Kaffee am Morgen und das wars! Aber das hat sich geändert, und ich bin begeistert! Mit der Bikinifigur bis zum Sommer wird es zwar nichts mehr, aber ich freue mich trotzdem über die neue Smoothieliebe – in nächster Zeit werdet ihr hier also immer mal wieder neue Rezepte finden!

Bis zum nächsten Mal!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.