Zuckerkleber selber herstellen

Fondantfiguren und Blumen befestigt man an einer Torte am besten mit Zuckerkleber. Die Herstellung ist sehr einfach, ihr braucht nur zwei Zutaten: Wasser und CMC (Carboxymethylcellulose) oder Kukident Super-Haftpulver 🙂

IMG_8482Zubereitung:

100ml Wasser zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und 1/2 TL CMC oder Kukident Haftpulver unterrühren. Das ganze in ein Schraubglas geben und gut durchschütteln. Den Zuckerkleber 24 Stunden vor dem ersten Gebrauch in den Kühlschrank stellen und nach Bedarf noch mal gut durchschütteln, bis sich die Klümpchen gelöst haben (wenn es noch welche gibt).

IMG_8487Zum Aufkleben den Zuckerkleber mit einem Pinsel ganz dünn auftragen. Im Kühlschrank aufbewahren. Wenn er nach 2-3 Wochen trüb geworden ist, wegschütten und neuen herstellen.

Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.