Produkttest Silikomart: Mandarinen-Buttercreme-Cupcakes

In diesem Artikel nutze ich Produkte, die mir kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Mehr dazu lest ihr hier.

Mein zweites Projekt für den Silikomart Produkttest waren diese leckeren Mandarinen Cupcakes. Gewählt habe ich sie, weil sie sehr erfrischend schmecken und weil Winterzeit Mandarinenzeit ist. Natürlich kann man statt Mandarinensaft auch Zitronensaft oder Orangensaft nehmen.

IMG_0008

Zutaten für 12 Stück:

  • 150g weiche Butter
  • 150g Zucker
  • 2 Eier
  • 160g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 100ml saure Sahne

Für das Frosting:

  • 300g Puderzucker
  • 80g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Mandarinensaft

Zubereitung:

Butter und Zucker 5 Minuten cremig rühren. Eier unterrühren. Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen und im Wechsel mit saurer Sahne unter die Buttermasse rühren. Auf die Muffinförmchen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

IMG_0003Für das Frosting Puderzucker mit Butter, Salz und Vanillezucker cremig rühren. Mandarinensaft zugeben und nochmal aufschlagen. Creme auf die Cupcakes spritzen und entweder wie ich mit Fondant, oder aber nach Wunsch dekorieren.

IMG_0002

Aus rotem Fondant habe ich Blumen-Aufleger ausgestochen und mit einer Dekotulle runde Abdrücke gemacht. Weihnachtsmann und Elch sind aus selbstgemachtem weißen Fondant ausgestantzt und kunstvoll von meinem Mann bemalt.

Ich wünsche euch eine stressfreie Woche!
Eure Jadranka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.